Planungsphase

Evangelische Kirche Nieder-Ramstadt

Sanierung, Restaurierung und Errichten eines Sanitär-Anbaus

Erbaut um vom 14. bis zum 17 Jhd.

Der größte Teil des heutigen Baubestandes der Kirche stammt von einem eingreifenden Um- bzw. Teilneubau in den Jahren 1605-1608. Vom mittelalterlichen Vorgängerbau sind nur noch kleinere Mauerpartien der Nord- und der Ostwand des Schiffs sowie der im 14 Jhd. aufgeführte gotische Chor und der Sakristei erhalten. Im Jahre 1504 wurden gleichzeitig das Chorbogen und das nur noch über den Chorschluss erhaltene Dach errichtet. Nach sorgfältiger Untersuchung des Bauzustands wurde die Kirche umfassend saniert. Ferner wurde ein behindertengerechter Zugang zum Langhaus umgesetzt. Ein Sanitäranbau an der Nordfassade ist geplant und wird ab 2017 ausgeführt.

Bauzeit

2012 bis 2016

Bauherr

Evangelische Kirchengemeinde Nieder-Ramstadt

Förderung

Landesamt für Denkmalpflege

Projektleitung

Daniel Macholz

Mitarbeiter

Daniel Macholz
Miguel Martinez Sanchez
Annette Jakob-Schultheis
Zhiyun Qin

Partnerschaft

Claus Giel



Impressum | Kontakt